HAPPY OL'MCWEASEL
HAPPY OL'MCWEASEL

 

Die Basis: traditionelle, alte irische Folk-Songs. Nach etwa einem Liter Whiskey werden dann eigene Stücke geschrieben, die Geschwindigkeit um mindestens das Zehnfache nach oben gedreht und die alten Männer gegen einige betrunkene wilde Wiesel getauscht. Und um den Spaßfaktor noch zu erhöhen, benutzt man dann ein Schlagzeug, ein Banjo, eine Violine und mehrere E-Gitarren.
Als Krönung gießt man dann noch mal einige Liter Whiskey über das Ganze und dann haben wir ... HAPPY OL’ MCWEASEL.